• Elisa Witt

#5 Meine 5 Must-Haves für Schwerin

Nur 5? Naja wenn man erst einmal anfängt darüber nachzudenken, kommt man sicher auf mehr. Aber dieser Beitrag soll nur ein Anstupser sein...ich bin gespannt auf Dein Must Have, das es in Schwerin noch nicht gibt. Dein neuer Lieblingsort in Schwerin, ein Geheimtipp, dein Sehnsuchtsort.

Stell Dir vor Du kannst Dir Dein eigenes Schwerin basteln...wenn wir von neuer Normalität sprechen, dann doch bitte direkt mit ein paar mehr Änderungen und Neuerungen und Wünschen von uns allen, oder nicht?!

In meiner Lieblingsstadt Schwerin gibt es tatsächlich ein paar klitzekleine Orte, die mir fehlen. Mal mehr, mal weniger. Aber wenn sie kommen würde ich freudestrahlend zur Eröffnung gehen, wäre so oft wie möglich da, mir eine Abokarte holen und noch glücklicher sein! Ja das würde ich!


Meine Top 5 Must-Haves für Schwerin. Orte, die wir brauchen:

  1. eine kultige Imbissbude. Kennst du die kleine Pause in Hamburg? Die ist cool. Beste Pommes. Beste selbstgemachte scharfe Soße. Mitten aufm Kiez. Des Nachts triffst du da immer einen Bekannten. Oder noch lieber ein Pita Imbiss! Mit Halloumi! Mhhhh. Ohne viel Brimborium, ohne viel Schnickschnack, aber ein wenig mehr kulinarische Auswahl in Schwerin wäre Traumort Nummer 1.

  2. eine Bar mit Musik. Ein guter Cocktail und mit gut meine ich etwas besonderes. Leckeren Alkohol. Kleine feine Karte. Weniger ist mehr. In einer Ecke ein DJ. Es ist schummrig. Gute Musik. Witzige Ausstattung. Lächelnder Barmann.

  3. Hip Hop. Das bedarf keiner weiteren Beschreibung. Ob Club oder Bar oder Laden. Hauptsache ein wenig mehr Hip Hop für Schwerin. Im tisch gab es mal eine Beatbox Session und jemanden, der dann plötzlich anfing zu rappen. Ja, da hatte ich etwas Gänsehaut.

  4. kleine, geile Läden. Und zwar diese Art von Läden mit Seele. In Stralsund gibt es die Jungs von TREIBHOLZ (https://treibholzboards.de). Die machen ziemlich coole Sachen, bauen Wakeboards selbst, haben ihre eigene Klamottenmarke. Oder WASSERSTOFF (http://www.deinwasserstoff.de/index.php/startseite.html) wie spannend sind die?! Bar und Segelmacher in einem. Ich will sowas auch in Schwerin! Und ich glaube ich muss dringend mal nach Stralsund und dort vorbei schauen...

  5. Straßenfeste. Und zwar diese selbst gemachten Straßenfeste. Ein Nachbarschafts-Abendessen vor dem Haus - im Sommer auf der Puschkinstraße zusammen essen. Es gibt das Schmiedestraßen-Fest, alle kleinen geilen Läden stehen mit einem Stand auf der Straße und der Pita Stand und es gibt eine Bühne mit Musikern und tanzende Paare und Fröhlichkeit. So wie damals in Rostock - KTV macht blau hieß das glaub ich.

Wer weiß, was passiert. Wer weiß, wie sich Schwerin entwickelt und wer will uns schon vom Träumen abhalten?! Niemand. Genau. Wenn du Lust hast nicht mehr nur zu träumen, komm doch mal vorbei und wir gucken, ob man nicht irgendwas voran trieben kann?!

1 Kommentar

ADRESSE

Martinstraße 11

19053 Schwerin

KONTAKT

 

info@tisch.space

Tel: 0172 9854542

Frage? Schreib uns!

©2019 by Elisa Witt